Kaffee ist mehr als nur eine braune Bohne

Eine Tasse voll Kultur

Egal ob "Kaffeeliebhaber" oder "Morgenkaffeetrinker", weltweit werden täglich 2,5 Milliarden Tassen Kaffee getrunken und wahrscheinlich sind Sie einer davon, jedoch wo fängt es an und wo hört es auf?

Im Durchschnitt trinkt der Deutsche ca. 2,6 Tassen Kaffee am Tag und verbraucht dadurch ca. sieben Kilogramm Kaffeebohnen im Jahr, die aus Ländern wie Guatemala, Äthiopien, Indien oder von der Insel Java kommen.

Leider hat sich die Kaffeekultur der Deutschen in den letzten Jahren gewandelt, weg vom gemütlichen Kaffeeklatsch hin zum "Take-away" an der Tank­s‍telle.

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des Kaffees vor ca. 300 Jahren. In der er­s‍te Hälfte des 17. Jahrhunderts fanden die er­s‍ten Kaffeebohnen ihren Weg nach Europa, und wenig später ent­s‍tanden die er­s‍ten Kaffeehäuser in Bremen und Hamburg.

Seitdem entwickelt sich bei uns die Kaffeekultur – unterbrochen vom zweiten Weltkrieg – stetig, und so kommt es, daß Deutschland heutzutage der zweitgrößte Importeur von Kaffee ist, direkt hinter den USA.

Die Gesellschaft hat sich verändert, alles wurde schnellebiger, hektischer, oberflächlicher. So kam es, daß der Kaffee vielfach nicht mehr für individuelle Auszeit und Genuß steht, sondern einfach zum Muntermacher für zwischendurch wurde.

Deswegen wünschen wir aus der Lulus Coffee Factory Ihnen, daß Sie mit unseren sorgfältig ausgewählten und gerö­s‍teten Kaffees die Muße und den Genuß finden, die wir mit dem Kaffeetrinken verbinden.

Unsere Socialmedia-Kanäle